Buchsmaschinen

 

Anwendungsbereiche:

Buchsendurchmesser:  ø4 bis ø30mm bei Wandungen von 0,3 bis 1,0 mm

Buchsmaterialien:        teflonbeschichtete Blech- oder Geweberückenbuchsen mit/ohne Bördeln

                                    Steckbuchsen mit/ohne Gegenscheibe

 

Typen und Baugrößen von Buchseinheiten:

Es gibt 4 Vorzugs-Baureihen.

Hydropneumatische Vorschubeinheit bis 15 kN bei 100/12 mm Hub

Hydropneumatische Vorschubeinheit bis 30 kN bei 100/30 mm Hub

Elektro-Servo-Vorschubeinheit  bis 30 kN bei max. 300 mm Hub

Elektro-Servo-Vorschubeinheit  bis 60 kN bei max. 250 mm Hub

 

Qualitätssicherung:

Selbstverständlich können die Friedrich-Buchseinheiten mit elektronischen Qualitätssicherungssystemen kombiniert werden. Hierfür stehen verschiedene, den speziellen Bedingungen des Buchsens angepasste, auf Kraft-Weg-Messung basierende Steuerungen und Programme zur Verfügung.