Standardsteuerung

Vorteile im Überblick:

  • einfache Bedienung
  • robuste Ausführung
  • Sicherheits-SPS
  • Automatik- und Einrichtbetrieb
  • Automatische Nietkopfschmierung (optional)
  • Ansteuerung eines Indexzylinders (optional)
  • Eingang für eine Startvoraussetung (optional)
  • Nietzeit über Digitaldisplay einstellbar
  • Nietung auf mechanischen Anschlag
  • Nietung über Druck und Zeit
  • Stückzähler
  • einschränkbarer Zugriff über Schlüsselschalter
  • Drei Startmethoden:
    • sichere Zweihandbedienung
    • Fußschalter (optional)
    • Initiatorstart mit 1 oder 2 einstellbaren Nietzeiten bei Verwendung einer Schiebevorrichtung mit 1 oder 2 Nietpositionen (optional)